News

Klare Niederlage trotz zwei Hattricks - Real Zebranos e.V.

Klare Niederlage trotz zwei Hattricks

von: Dette, am: 25.06.2019, 11:20 Uhr Newskommentare: 0


Am letzten Sonntag mussten die Zebranos zum 7. KLN Spieltag bei Jogo Finito in Moers antreten.

Bei über 30 Grad in der prallen Sonne tat der aufgeheizte Kunstrasenplatz sein übrigens hinzu.
Daran hat es aber nicht gelegen, dass die Zebranos eine herbe Klatsche einstecken mussten.
Ohne einige Stammspieler, und etatmäßigen Torwart, war man von Anfang an chancenlos beim 18:3 (Halbzeit 7:2).

Zum Spiel ist bei diesem Ergebnis dann auch nicht mehr viel zu sagen, zwei besondere Kunststücke gelangen den Zebranos aber dennoch.
Mit Angelo Quarta schoss ein einziger Spieler alle 3 Tore und erzielte somit einen Hattrick.
Den zweiten (noch viel außergewöhnlicheren) Hattrick produzierte man indem 3 (in Worten drei) verschiedene Torhüter das Tor hüten mussten.
Für Stammkeeper Andreas Neumann ging erst Martin Liebeheim ins Tor - bis er sich noch in der 1. HZ am Arm verletzte.
Ihm folge Jan Tacca bis zur Pause und dann übernahm Dennis Jansen. Das gab es in der KLN wohl auch noch nicht...

Zum Spieler des Tages wurde folglich auch A. Quarta gewählt.
Danach wurde es knapp bei der weiteren Wahl. Dennis Dettenberg vor Steffi Kremers, die den Jungs mal wieder aushalf, belegten am Ende die Plätze zwei und drei.

Das nächste Spiel findet bereits am kommenden Sonntag (30.06.19) um 12 Uhr in Auwel - Holt gegen die Global Players aus Viersen statt.




Zurück




  Letztes Spiel:
Zebranos - Deluxe 5:5
 
  Nächstes Spiel:
22.09.2019 - 12:00 Uhr
Kellerclub - Zebranos -:-
 
     
1. Raffelberg United 25
2. Joga Finito 20
3. BWJ Bruckhausen 17
4. Markt3 United 16
5. Global Players 12
6. Kellerclub Dynamo 10
7. Kickerz Deluxe 8
8. Real Zebranos 6
9. SoccerKings95 0








All rights reserved. © 2019 real-zebranos.de, Weiterverwendung von Inhalten nur mit Erlaubnis.
Für sämtliche Inhalte verlinkter Seiten sind wir nicht verantwortlich.
Forum | Mobil | Impressum | Zum Seitenanfang